GEWALTDELIKTE

Unter Körperverletzung versteht man den Eingriff in die körperliche Unversehrtheit einer Person in Form einer körperlichen Misshandlung oder einer Gesundheitsschädigung. Diese Definition würde für sich betrachtet natürlich auch die Strafbarkeit eines Arztes bewirken, daher ist hier abzugrenzen, dass nur ein nicht eingewilligter Eingriff in die körperliche Integrität inkriminiert ist.

Als Ihr Ansprechpartner für Strafrecht in Wien biete ich Ihnen professionelle Verteidigung vor Gericht bei Körperverletzung.

Kommentare sind deaktiviert.